Kampfmittelfunde und -überprüfungen

Hinweise zu diesem Formular
Kampfmittelfunde

Wer im Stadtgebiet Recklinghausen Kampfmittel (zum Beispiel Waffen, Munition oder möglicherweise eine Bombe) auffindet, muss unverzüglich die Ordnungsbehörde informieren - ersatzweise auch die Polizei.
 
Wer ein größeres Bauvorhaben durchführen will, sollte dies der Ordnungsbehörde anzeigen, die durch den Kampfmittelräumdienst eine Überprüfung des Grundstücks auf eventuell vorhandene Kampfmittel veranlasst. Ihre Ansprechpartner/innen finden Sie hier

Hinweis

Zur Nutzung dieses Services werden Sie auf die Seite eines externen Dienstleisters weitergeleitet.